Rosen, Küsse, Baby-News: So feierten Promis am Valentinstag ihre Liebe

Von Heidi Klum bis Marlies Raich teilten am Sonntag zahlreiche berühmte Persönlichkeiten Liebesbekundungen im Netz. Sogar Nachwuchs wurde zweimal verkündet.

  • Artikel
  • Diskussion

Innsbruck – Blumen und Herzen soweit das Auge reicht: Am Valentinstag führte in sozialen Medien kaum ein Weg vorbei. Auch einige prominente Paare ließen ihre Fans an ihren Liebesbekundungen teilhaben. Das meiste Aufsehen erregte jedoch die Ankündigung des royalen Nachwuchses.

Ihr jeweiliges Liebesglück präsentierten etwa Heidi Klum (47) und ihre Tochter Leni (16) auf Instagram. Für Heidi gab es einen großen Strauß roter Rosen von Ehemann Tom Kaulitz (31), außerdem teilte das Paar mehrere verschmuste Clips im Bademantel.

Für Tochter Leni war es eine Premiere, erstmals zeigte die 16-Jährige ihren Freund Aris in sozialen Medien. „Ich liebe dich" und „Einen schönen Valentinstag, Baby", schrieb sie zu zwei Bildern ihres Liebsten. Er tat es ihr gleich und postete einen eng umschlungenen Schnappschuss samt Liebeserklärung in seinen Instagram Stories.

© Instagram/arisrachevsky

Verliebt wie am ersten Tag sind wohl auch Schauspielerin Nicole Kidman und ihr Mann Keith Urban. „Mein Valentin für immer", schrieb Kidman zu dem intimen Foto auf Instagram.

„Mein Valentin... jeden Tag" – diese Liebesbekundung widmete auch Marlies Raich am Sonntag ihrem Ehemann Benni. Dazu postete sie ein romantisches Foto vor einer verschneiten Landschaft.

„Das beste Valentinstagsgeschenk aller Zeiten" haben US-Sängerin Meghan Trainor und der Schauspieler Daryl Sabara erhalten, sie sind Eltern eines Buben geworden. „Dieses süße Baby sollte eigentlich heute am Valentinstag auf die Welt kommen. Wir durften ihn am Montag, 8. Februar, kennenlernen!", schrieb Trainor am Sonntag auf Instagram zu einem Foto ihres Sohns Riley.

Das Schauspieler-Ehepaar Ryan Reynolds (44) und Blake Lively (33) hat sich zum Valentinstag erneut auf besondere Weise „Ich liebe Dich" gesagt. Reynolds nannte Lively humorvoll sein „Fürimmer-Valentine auf absehbare Zeit". Dazu postete er ein Zeitlupenvideo seiner Frau auf einem Schlitten.

Lively teilte kurz darauf ein Zeitraffer-Video, in dem Reynolds ihr mit ernster Miene die Haare färbt. Dazu schrieb sie den Satz: „Als ich mit meinem Friseur schlief". Ryan Reynolds und Blake Lively sind seit 2012 verheiratet und haben drei gemeinsame Töchter: James, Inez und Betty. Im Oktober beschwerte sich Lively, nicht ganz ernst, über die Wahl der Geburtstagstorte – und dass ihr Mann („das Tier") davon probiert habe, ohne vorher die Kerzen auszublasen.

Mit einem Schwarz-Weiß-Foto in Anzug und Abendkleid bekundete Schauspielerin Eva Longoria ihrem Mann José Bastón ihre Liebe. „Frohen Valentinstag diesem unglaublichen, gutaussehenden Mann", schrieb die 45-Jährige.

Für die wohl süßeste Nachricht zum Valentinstag sorgten Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36): Sie kündigten mit einem ebenfalls in schwarz-weiß gehaltenen Bild an, ihr zweites Kind zu erwarten. Auf dem Foto strahlt sich das Paar unter einem Baum sitzend an. Meghans Kopf ruht in Harrys Schoß, ihre rechte Hand liegt auf ihrem –bereits deutlich sichtbaren – Babybauch, der Prinz ist barfuß. (TT.com/APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte