Exklusiv

Lienzer Gemeinderat soll Aus von zahnlosem Alkoholverbot beschließen

In Lienz besteht seit 2008 ein Alkoholverbot an öffentlichen Orten. Für die Kontrolle der Verordnung ist die Polizei aber nicht zuständig, und eine Gemeindepolizei gibt es nicht. Nun fällt die Regelung.

Eine Lienzer Verordnung verbietet Trinken von Alkohol an öffentlichen Orten. Für die Kontrolle ist aber niemand zuständig.
© iStock

Von Catharina Oblasser

Lienz – In den 2000er-Jahren hat die Stadt Lienz immer wieder nach wirksamen Möglichkeiten gesucht, allzu lebhafte Nachtschwärmer in die Schranken zu weisen, für Ruhe zu sorgen und Randale zu verhindern. Zumal sich in der Innenstadt nicht nur Nachtlokale befinden, sondern auch schlafbedürftige Anrainer wohnen.


Kommentieren


Schlagworte