US-Abgeordneter klagt Trump auf Grundlage von „Ku Klux Klan Gesetz"

Ein demokratischer Abgeordneter will wegen der Erstürmung des Kapitols vor Gericht gegen den früheren Präsidenten Trump, dessen Anwalt sowie mehrere extremistische Gruppen vorgehen. Sie hätten gemeinsam die Ausschreitungen angezettelt, um die offizielle Bestätigung von Trumps Wahlniederlage zu stoppen.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen