14-Jähriger prallte in Fiss mit Kopf auf Piste – schwer verletzt

Der Jugendliche kam nach einem Sprung über einen Kicker zu Sturz und schlug mit dem Kopf auf der Piste auf. Er wurde mit schweren Verletzungen in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Fiss – Mit schweren Verletzungen endete für einen 14-Jährigen am Sonntag ein Skitag in Fiss. Der Jugendliche befand sich gegen Mittag im Funpark im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Beim Sprung über einen großen Kicker konnte der 14-Jährige zunächst auf den Skiern landen, kam dann aber zu Sturz und schlug laut Polizei mit dem Kopf auf der Piste auf.

Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde der Einheimische mit dem Hubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen. Dort wurde er mit schweren Kopfverletzungen stationär aufgenommen. (TTcom)

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte