Pkw bei Bahnübergang in Assling von Lokomotive erfasst

  • Artikel
Am Pkw entstand Totalschaden.
© Philipp Brunner

Assling – Am Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr wurde ein Auto in Assling Thal-Wilfern von einer Lokomotive erfasst und schwer beschädigt. Der 56-jährige Pkw-Lenker war bei Rot über den mit einer Lichtsignalanlage gesicherten Bahnübergang gefahren. Bei der Kollision wurde der Wagen gegen eine Böschung geschleudert.

Der 56-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde beim Unfall leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden und die Lokomotive wurde beschädigt. Der Mann wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte