Pole Zyla triumphiert von Normalschanze, die ÖSV-Adler gehen leer aus

Überraschung bei der WM in Oberstdorf: Der Pole Piotr Zyla holt Gold vor dem Deutschen Karl Geiger und dem Slowenen Anze Lanisek. Als bester Österreicher landete Michael Hayblöck auf Rang sieben.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen