Auto geriet auf Gegenfahrbahn: Drei Verletzte bei Unfall in Mieders

  • Artikel

Mieders – Im Ortsgebiet von Mieders kam es am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 62-Jähriger geriet kurz vor 16.30 Uhr in einer Kurve mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den Wagen eines 22-Jährigen. Der junge Mann und seine zwei Mitfahrer wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Innsbrucker Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte