Royals

Prinz Philip mit Infektion in anderes Krankenhaus verlegt

Der 99-Jährige soll sich weiterhin wohl fühlen und auf seine Behandlung reagieren.
© BEN STANSALL

Der Ehemann von Queen Elizabeth II. wird seit knapp zwei Wochen in einer Londoner Privatklinik behandelt. Nun soll er in ein anderes Krankenhaus verlegt worden sein, wo seine Infektion weiter behandelt und eine Vorerkrankung am Herzen überwacht wird.

Verwandte Themen