Hausdurchsuchung beim MNS-Hersteller Hygiene Austria

Das Unternehmen weist den Vorwurf, Masken aus China umetikettiert und zu einem höheren Preis verkauft zu haben, von sich. An zwei Standorten fanden Durchsuchungen statt.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion (1)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen