Fidesz verlässt EVP: Orban-Partei kam Suspendierung zuvor

Ungarns Premier Orban gab in einem Schreiben an EVP-Fraktionschef Weber den Austritt seiner Partei bekannt. Unmittelbar davor hatte die Fraktion für eine Änderung der Geschäftsordnung gestimmt, die einen Ausschluss von Fidesz ermöglicht – „eine Absage an den Erpressungsversuch von Viktor Orban“, wie es Parlaments-Vize Karas formuliert.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion