Plus

Heuer ist Endspurt für das Mobilitätszentrum in Lienz

  • Artikel
  • Diskussion
Das Dach des neuen Busterminals (Bildmitte) wird noch bis vor das Bahnhofsgebäude verlängert.
© ÖBB/Brunner Images

Von Christoph Blassnig

Lienz – Nach einer Winterpause haben die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) die Bauarbeiten am Mobilitätszentrum in Lienz wieder voll aufgenommen. Ein Schwerpunkt der Arbeiten liegt aktuell im Bereich der neuen Geh- und Radwegunterführung. Die Innenwände dieses neuen Tunnels, der das Stadtzentrum direkt mit den Stadtteilen südlich des Bahnofsgeländes sowie der Drau verbindet, werden auf einer Länge von 120 Metern gerade mit olivgrün-gelbem Naturstein („Dorfergrün“) aus einem Osttiroler Steinbruch verkleidet. Die südliche Rampe zur Unterführun­g kann bereits seit dem letzten Jahr genutzt werden, die nördliche Anbindung ist inzwischen im Rohbau fertig gestellt.


Kommentieren


Schlagworte