Plus

Junioren-WM in Obertilliach: Lieber Biathlon als James Bond

Die Biathlon-WM der Junioren versetzt gerade die 730-Einwohner-Gemeinde Obertilliach in Ausnahmezustand. Das war schon zu Zeiten des James-Bond-Drehs so – aber dieser Wirbel ist den Osttirolern doch lieber.

  • Artikel
  • Diskussion
Enttäuscht: Von Platz 28 im Sprint holte Anna Gandler in der Verfolgung einen Platz auf.
© EXPA/ Lukas Huter

Von Florian Madl

Obertilliach – Sechs Jah­re ist es her, da wurde unweit des Biathlon-Zentrums scharf geschossen. Bei den Dreharbeiten zum Bond-Streifen „Spectre“ mutierte Obertilliac­h, die 730-Einwohner-Gemeinde im Lesachtal, zum Action-Schauplatz. Ein pechschwarzes Propellerflugzeug ratterte damals unsanft über eine Skipiste, ein Heustadel explodierte und „007“ Daniel Craig stieg, wie nicht anders zu erwarten, unverletzt aus. Sechs Monate dauerte der Ausnahmezustand, den Film kennt hier jeder Volksschüler und Obertilliach war neben dem Drehort Sölden in aller Munde.


Kommentieren


Schlagworte