Orban nach EVP-Austritt: „Unsere Wege haben sich getrennt"

Nach dem Austritt der ungarischen rechtsnationalen Regierungspartei Fidesz aus der Europäischen Volkspartei (EVP), schaut sich Ministerpräsident Viktor Orban nach neuen Verbündeten um. Es gebe Verhandlungen mit den Polen, Salvini und Meloni.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen