Plus

Ein traumhaftes Platzerl: Durch den Wald aufs Dawin Gratl

Der TT-Tourentipp führt diesmal ins Oberland: Das Dawin Gratl oberhalb von Grins besticht mit toller Szenerie. Durch Wald geht es auf eine Hochebene, wo man auf einer Bank sitzend das Leben genießen kann.

  • Artikel
  • Diskussion
© TT/Rapp

Von Irene Rapp

Grins – Die warmen Temperaturen der vergangenen Tage haben der Schneedecke zugesetzt. Und trotzdem ist die Skitour auf das Dawin Gratl (2020m) in den Lechtaler Alpen oberhalb von Grins noch einen Tipp wert. Vor allem Skitouren-Anfänger werden sich hier wohl fühlen: Denn die rund 800 Höhenmeter führen zunächst durch den Wald und im oberen Teil durch mäßig ansteigendes Gelände, womit Lawinengefahr kein Thema ist. Allerdings sollte man derzeit früh starten, um nicht im Sulz abfahren zu müssen. Und ein Jausenpaket gehört auch eingepackt: Denn am Ziel angelangt kann man gemütlich sitzen und die tollen Ausblicke genießen.


Kommentieren


Schlagworte