Radfahrer streifte Rennradfahrer in Innsbrucker Museumstraße

An einer Kreuzung in der Museumstraße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Beide Radler wurden verletzt, der ältere wurde in die Klinik gebracht.

Innsbruck – Am Donnerstagnachmittag war ein 29-Jähriger mit seinem Rennrad auf der Museumstraße in Innsbruck unterwegs. Als er an einer Kreuzung anfuhr, wurde er von einem 19-jährigen Radfahrer überholt. Dieser streifte den älteren Mann, der daraufhin stürzte. Beide Radler wurden dabei verletzt. Der 29-Jährige wurde von der Rettung in die Klinik gebracht, der jüngere Radfahrer begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte