Friedlichem Protest folgte Blutbad: Syrien-Krieg begann vor zehn Jahren

Am 15. März 2011 gingen in Syrien friedliche Demonstranten gegen Machthaber Assad auf die Straße. Die Folge: Ein blutiger Konflikt mit fast 400.000 Toten, Terrorherrschaft und Flüchtlingsströme. Assad ist zehn Jahre nach Kriegsbeginn noch immer an der Macht.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen