Ibiza-Video versetzte Kickl in „Schockzustand“

Kickl will nichts von Novomatic-Zahlungen an seine Partei wissen, wie der FPÖ-Klubobmann im U-Ausschuss erklärte. Zuvor hatte Burgenlands ehemaliger Landeshauptmann Niessl (SPÖ) Fragen zu möglichen Berührungspunkten mit dem Glücksspielkonzern Novomatic beantwortet.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion (4)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen