Koalition beschließt bisher größte Summe für Auslandshilfe, NGOs erfreut

Der Schwerpunkt der humanitären Hilfe liegt auf der Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Pandemie. Sieben Millionen Euro gehen in vier afrikanische Staaten. Der Libanon und Jordanien erhalten je 2,5 Mio. und die Ostukraine 1,5 Mio. Euro.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen