Gut zu wissen: Die wichtigsten Hotlines und Links in der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie betrifft seit mehr als einem Jahr sämtliche Lebensbereiche und wirft Fragen auf. Die wichtigsten Telefonnummern und Links, die Antworten und Hilfestellung bieten, auf einen Blick.

  • Artikel
  • Diskussion
(Symbolfoto)
© pixabay

Innsbruck – Die Corona-Pandemie belastet Menschen rund um den Globus seit mehr als einem Jahr. Diese Übersicht zeigt hilfreiche Telefonnummern und Links, die in der Krise Hilfestellung und Informationen bieten.

📞 Wichtige Info-Hotlines und Telefonnummern

  • Hotline bei Symptomen und/oder Kontakt mit Corona-Fall: 1450
  • Bei allgemeinen Fragen zum Coronavirus: 0800 555 621
  • Hotline vom Land Tirol: 0800 80 80 30
  • Hotline der AGES: 0800 555 621
  • Hotline der Wirtschaftskammer für Unternehmer: 0590 905-1111
  • AMS Tirol ServiceLine: 050 904 740
  • Arbeitsrecht-Hotline der AK Tirol: 0800 22 55 22 1414
  • Hotline zu reiserechtlichen Fragen: 0800 201 611

🩹 Hilfsangebote per Telefon und Internet auf einen Blick

  • Telefonseelsorge: 142
  • Rat auf Draht: 147 oder im Internet www.rataufdraht.at
  • Rat auf Draht Online-Beratung für Eltern: elternseite.at
  • Psychosozialer Krisendienst Tirol: 0800 400 120
  • Online-Frauenberatung Tirol unter diesem Link

📲 Wichtige Links rund um Verdachtsfälle, Tests und die Impfung

  • Online-Tool für Verdachtsfälle/Kontaktpersonen: corona.leitstelle.tirol
  • Voranmeldung für die Covid-Impfung in Tirol: www.tirolimpft.at
  • Voranmeldung für Corona-Tests in einer Teststraße hier
  • Übersicht über alle Testmöglichkeiten und Anmeldung hier

📊 Wichtige Dashboards, Grafiken und Statistiken

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte