Kasse in Innsbrucker Waschsalon aufgebrochen: Polizei sucht nach Täter

Die Überwachungskameras wurden mit einer unbekannten Flüssigkeit besprüht.
© Polizei Tirol

Innsbruck – Nachdem im Juli des Vorjahres zwei Mal bei einem Innsbrucker Waschsalon ein Geldwechselautomat aufgebrochen wurde, sucht die Polizei weiterhin nach dem Täter. Der Unbekannte – die Polizei geht vom gleichen Dieb aus – zwängte am 7. und 21. Juli die Kasse des Automaten auf und stahl das darin befindliche Bargeld.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei beiden Fällen um den gleichen Täter handelt.
© Polizei Tirol

Obwohl die Überwachungskameras mit einer unbekannten Flüssigkeit besprüht wurden, konnten Bilder ausgewertet werden. Insgesamt wurde ein mittlerer vierstelliger Eurobetrag entwendet. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte