Kurzfristige Störung bei WhatsApp und Instagram

Santa Clara – Der Messenger-Dienst WhatsApp und der Bilderdienst Instagram sind am Freitag in mehreren Ländern für kurze Zeit ausgefallen. Unter anderem beim Portal allestoerungen.de schnellten am frühen Abend die Fehlermeldungen von Nutzern für beide Dienste aus dem Facebook-Konzern in die Höhe. Auch beim Störungsportal Downdetector gingen am Freitagabend zahlreiche Meldungen ein. Wenig später liefen WhatsApp und Instagram wieder.

Auch Facebook selbst hatte den Störungsseiten zufolge teilweise mit Problemen zu kämpfen, jedoch offenbar in geringerem Ausmaß. Ein Firmensprecher bestätigte die zeitweisen Probleme bei einigen Apps des Konzerns. (dpa, TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte