Lotto-Vierfachjackpot von zwei Tirolern geknackt

Die beiden Spielteilnehmer erhalten jeweils knapp mehr als 2,4 Millionen Euro. Die Tiroler hatten ihr Glück mit jeweils drei Quicktipps versucht.

Für die beiden richtigen Sechser gibt es jeweils knapp mehr als 2,4 Millionen Euro.
© Lotto GmbH

Innsbruck – Der Lotto-Vierfachjackpot am Sonntagabend wurde von zwei Spielteilnehmern in Tirol geknackt. Für die beiden richtigen Sechser gibt es somit jeweils knapp mehr als 2,4 Millionen Euro. Beide Gewinner hatten ihr Glück mit jeweils drei Quicktipps versucht, teilten die Lotterien am Montag mit.

Drei Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen jeweils rund 66.400 Euro. Auch hier war ein Tiroler erfolgreich, neben einem Wiener und einem Online-Tipp.

Bei LottoPlus blieb neuerlich ein Sechser aus, beim Joker holten sich gleich vier Abnehmer den Jackpot-Gewinn. Abermals ein Tiroler, ein Wiener sowie ein Steirer und ein Niederösterreicher erhalten jeweils rund 130.000 Euro.

Die Lotto-Gewinnzahlen:

8 26 35 39 40 45 Zusatzzahl 21


Kommentieren


Schlagworte