59-Jähriger bei Skiunfall in Alpbach verletzt

  • Artikel

Alpbach – Bei der Abfahrt über die Piste "Blaue 46" im Skigebiet "Skijuwel Alpbachtal/Wildschönau" sprang ein 59-jähriger Skifahrer am Mittwochvormittag über eine Geländekante. Die Landung missglückte jedoch und der Österreicher stürzte, wobei er verletzt wurde. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung Alpbach wurde der 59-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in das Bezirkskrankenhaus Kufstein geflogen. Dort musste er operiert werden. Laut Polizei dürfte er sich bei dem Sturz den linken Schienbeinkopf gebrochen haben. (TT.com)


Schlagworte