Zimmerer stürzte in Westendorf fast sieben Meter ab

  • Artikel

Westendorf – Bei Arbeiten an einem Dachstuhl in Westendorf verlor ein Zimmerer am Mittwochnachmittag das Gleichgewicht. Der 49-Jährige stürzte etwa 6,6 Meter weit ab und landete in der gepflasterten Garageneinfahrt. Der Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung am Unfallort vom Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol geflogen, wo er stationär aufgenommen wurde. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte