Sicherheitskräfte schossen im Osten Myanmars auf Demonstranten

Als am Donnerstag Demonstranten versuchten Barrieren auf den Straßen von Hpa-An zu errichten, sollen Sicherheitskräfte erneut das Feuer eröffnet haben. Insgesamt seien rund 50 Schüsse mit Gummigeschossen und scharfer Munition gefallen. Ein Student soll dabei am Oberschenkel getroffen worden sein.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen