„Kartoffeln to go“ in Innsbruck: Ein Kilo Tiroler Erdäpfel für einen Euro

Viele Tiroler Landwirte bleiben dieses Jahr auf ihren Kartoffeln sitzen. Um die Erdäpfel vor der Biogasanlage zu retten, verkaufen die Bauern ihre übrig gebliebenen Erträge an den nächsten beiden Wochenenden an sechs Plätzen in Innsbruck. Das Motto: Regionale Qualität zum Mitnehmen.

  • Artikel
  • Diskussion (4)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen