Keller einer Wohnanlage in Saggen stand in Flammen

  • Artikel
Symbolbild.
© EIBNER/Benjamin Horn

Innsbruck – Am Freitag gegen 17.27 Uhr kam es in Innsbruck im Stadtteil Saggen zu einem Kellerbrand. Einsatzkräfte der BF-Innsbruck und der FFW-Mühlau führten die Brandbekämpfung, die Belüftung der Kellerräumlichkeiten sowie der Wohnanlage durch. Um 18.23 Uhr konnte „Brand aus“ gemeldet werden. Verletzt wurde niemand, das Schadensausmaß steht noch nicht fest. Ermittlungen zur Klärung der Brandursache sind im Gange. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte