Österreich

Produktpiraterie: 2020 wurden fast 57.000 Fälschungen beschlagnahmt

Vom Zoll sichergestellte gefälschte Medikamente. Sie seien oft verunreinigt, über-oder unterdosiert oder überhaupt wirkungslos.
© HERBERT NEUBAUER

Der österreichische Zoll hat im vergangenen Jahr um 60 Prozent mehr Sendungen beschlagnahmt als im Jahr 2019. Ein Großteil der Beschlagnahmen betrifft gefälschte oder andere illegale Medikamente.

Verwandte Themen