Innsbruck

Anzengruber für Maskenpflicht im Freien, Willi nach Regelverstoß reumütig

Die Grünen sprachen sich klar gegen eine Sperre des Marktplatzes aus und kündigten darüber hinaus an, dort Sitzmöbel aufstellen zu wollen. Diese Aktion kommt allerdings nicht überall gut an.
© Foto Rudy De Moor

Innsbrucks Vizebürgermeister Anzengruber (ÖVP) hält die Aufstellung von Sitzmöbeln am Marktplatz für das falsche Signal und kann sich eine Maskenpflicht im Freien „an zentralen Orten“ vorstellen. Stadtchef Willi (Grüne) wurde indes bei einem Verstoß gegen den Mindestabstand gefilmt – und will dafür bezahlen.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen