Auto und Traktor kollidierten in Haller: 26-Jährige verletzt

Die Frau krachte mit ihrem Pkw auf der Tannheimer Straße gegen einen Traktor und Anhänger und prallte dann gegen die Leitschiene. Sie wurde ins Krankenhaus Reutte gebracht.

  • Artikel
Am Auto entstand Totalschaden.
© ZOOM.TIROL

Haller, Nesselwängle – Unbestimmten Grades verletzte sich eine 26-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Tannheimer Straße bei Haller. Die Frau war gegen 18.30 Uhr von Nesselwängle kommend unterwegs, als ihr ein Traktor, gelenkt von einem 27-Jährigen, entgegen kam.

Die 26-Jährige touchierte mit ihrem Pkw zuerst den Vorderreifen des Traktors, dann die hintere Stoßstange des Anhängers. Das Auto geriet dadurch ins Schleudern, prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Leitschiene und kam rund 20 Meter weiter zum Stillstand.

Pkw und Traktor kollidierten an einer Engstelle.
© ZOOM.TIROL

Die Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Reutte gebracht. An ihrem Pkw entstand Totalschaden. Der Traktor wurde im Bereich des Reifens und der Anhänger im Bereich des Hecks beschädigt, der 27-jährige Lenker blieb unverletzt. (TT.com)

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte