Ford baut vollelektrischen Transit Custom

  • Artikel
  • Diskussion
In Kocaeli baut Ford Fahrzeuge, ab 2023 auch elektrische.
© Ford

Wien – Kürzlich informierte Ford darüber, dass die nächste Generation des Transit Custom im türkischen Werk in Kocaeli gebaut werde – die Baureihe wird vollelektrische Varianten beinhalten. Von diesem Vorhaben profitiert auch Volkswagen, das im Rahmen einer Kooperation ein technisch verwandtes Nutzfahrzeug hier vom Band laufen lassen wird.

Produktionsbeginn ist laut Ford im Jahr 2023, und zwar in der ersten Jahreshälfte. „Die nächste Generation der Transit-Custom-Baureihe – einschließlich der vollelektrischen Varianten – wird die Position von Ford als Nutzfahrzeugmarke Nummer eins in Europa stärken“, gibt sich Stuart Rowley, Präsident von Ford Europe, überzeugt.

Erfreut zeigt Ali Koç, Vorstandsvorsitzender von Ford Otosan, dem seit den 50er-Jahren bestehenden Joint Venture von Ford und der türkischen Koç Holding: „Unsere Fabriken in Kocaeli transformieren wir in die erste und einzige integrierte Produktionsstätte der Türkei für die Montage von Elektrofahrzeugen und Batterien.“ (TT)

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte