Entgeltliche Einschaltung

Herausfordernde Zeiten meistern

Freiraum – Zentrum für Körper- und Energiearbeit Innsbruck unterstützt Menschen durch ganzheitliche und energetische Behandlungen.

Freiraum Innsbruck: Körper und Energiearbeit
© Thomas Bucher

Stress, Angst, Erschöpfung – die Reaktionen auf den Ausnahmezustand sehen sehr unterschiedlich aus. Die Veränderungen der wirtschaftlichen Situation führen bei vielen Menschen zu Existenz- und Zukunftsängsten. Die Unzufriedenheit und der Widerstand gegen die Einschränkung der persönlichen Freiheit werden zu einer Dauerbelastung mit zunehmenden Erschöpfungszuständen.

Unterforderung macht ebenso Stress wie auch die Planungsunsicherheit und Mehrfachbelastungen. Stress schwächt erwiesenermaßen das Immunsystem, was wiederum den Boden für Krankheit nährt. Schwierig ist es, wenn diese Stressreaktionen überhandnehmen und nicht mehr selbst reguliert werden können. So entsteht ein gewisses Ohnmachtsgefühl oder ein Getriebensein. Die Gedanken drehen sich im Kreis. Selbstregulation und Resilienz sind hier gefordert. Selbstfürsorge kann ein wichtiger Schlüssel sein, um aus diesem Ohnmachtsgefühl aussteigen zu können.

Im Freiraum werden dafür verschiedene Behandlungsmethoden angeboten, um wieder Selbstsicherheit, Stärke und Zuversicht zu erlangen. Ein wesentlicher Schritt ist, die eigene Energie vom Problem abzuziehen und zu lernen, diese Energie für sich zu nutzen, um einen Abstand zum belastenden Thema zu erlangen.

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit! Wenn ich mich nur mit dem Schlimmen befasse, lähmt mich das, stresst mich das, raubt es meine Energie. Ich kann jedoch lernen, wohin ich meine Aufmerksamkeit lenke. Dabei ist entscheidend, Zuversicht und Selbstvertrauen zu erlangen, um die gesamte Kraft in einer schwierigen Lebenssituation zur Verfügung zu haben.

Freiraum bietet ein vielfältiges Angebot, um Selbstregulation und Resilienz zu schulen: von Kinesiologie, Craniosacraler Körperarbeit, Shiatsu-Behandlung, Thetahealing über Bachblüten, Energetisches Coaching, EFT-Emotionale Freiheits-Technik bis zu Systemischer Beratung und Mentalcoaching.

Außerdem freut sich das Team – Alice, Sabine und Thomas –, wenn im Freiraum wieder Kurse angeboten werden dürfen, wie Feldenkrais, Yoga, Tai Ji, Qi Gong.

Alice Andexlinger

Shiatsu-Praktikerin, TaiJi-, Zen + Qi-Gong-Lehrerin, Psychologische Beraterin und Mentalcoach, www.andexlinger.cc

© Bucher

"Manche sehnen sich nach einem stabilen Boden unter den Füßen, einem inneren Ruhepol, andere wiederum wollen in die Gänge kommen und wieder aktiv ihr Leben gestalten. Manche fühlen sich eingeengt und wollen die Grenzen sprengen. Andere suchen Orientierung in dieser ungewissen Zeit.

Diese Beschreibungen zeigen, dass die Bedürfnisse sich auf mehreren Ebenen zeigen können, auf Körper-, Gedanken- und Gefühlsebene. Alice Andexlinger begegnet diesen je nachdem, was es bedarf, mit achtsamer Berührung, selbstreflexiver Körpererfahrungen und systemischer Beratung."

Thomas Bucher

Energetiker, Craniosacral-Praktiker, Kinesiologe, Meditationstrainer, thomas@freiraum.tirol, www.freiraum.tirol

© Bucher

"Kann auch eine Pandemie eine positive Entwicklung mit sich bringen? Meine Antwort ist ganz klar, ja. Ich bin der Überzeugung, dass alles, was im Leben geschieht, eine Bedeutung hat und etwas zum Ausdruck bringen möchte. So sehe ich Symptome, Probleme oder schwierige Lebenssituationen als Wegweiser, die Zugang zu verdeckten und neuen Ressourcen schaffen. Um diese meist unbewussten Dynamiken sichtbar zu machen, bediene ich mich des kinesiologischen Muskeltestes und der Arbeit mit Symbolen.

Somit helfe ich meinen Klienten, sich auf die Bedeutung hinter dem Problem einzulassen. Mit Craniosacraler Körperarbeit begleite ich diesen Prozess und unterstütze den Menschen bei der Lösung der zugrunde liegenden Ursache. So können verdecktes Potenzial erkannt und die individuellen Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Schau auf deine Energie! Sie ist nicht abhängig von der Welt da draußen."

Sabine Leingartner

Bachblüten-Therapie, EFT (Emotionale Freiheit Technik), Energetisches COACHING, www.Sabine-Leingartner.at

© Bucher

"Bachblüten sind ausgezeichnete Helfer in Notsituationen (Ängste, Panikattacken, Unsicherheit, depressive Verstimmung, Hilflosigkeit etc.), aber auch individuelle Begleiter, um mit verschiedenen Situationen gelassen, entspannt und sicher umgehen zu können. Ohne Nebenwirkungen sind Bachblüten sanfte, unkomplizierte „Unterstützer“. Geeignet sind Bachblüten grundsätzlich für jeden Menschen – in jedem Alter, in jeder Lebenslage. Kinder sprechen besonders gut darauf an.

EFT (Emotionale Freiheit Technik) ist ein leicht erlernbares Werkzeug, um mit Notsituationen zurechtzukommen. Jederzeit und überall anwendbar klopfen Sie ihre Ängste und andere emotionale Schwierigkeiten „einfach“ weg. Über energetisches Coaching erfahren Sie Wege zum Finden und Erkunden Ihrer eigenen Ressourcen, Ihrer Stärke, Ihrer Kraft. Dadurch wird Ihre Energie wieder in den optimalen Fluss gebracht; anstatt Stress erleben Sie Sicherheit und Gelassenheit.

Holen Sie sich Unterstützung zum Beispiel bei: Schulthemen, Pubertät, Übergängen (Umzug, Pension ...), Schwangerschaft, Bettlägrigkeit, ergänzend zu Therapie und Medizin. Ich berate auch gerne telefonisch oder online. "


Schlagworte