EU-Gesundheitsminister ohne gemeinsame Linie zu AstraZeneca

In den EU-Mitgliedsstaaten herrschen weiter unterschiedliche Vorgaben. In Frankreich etwa gilt für den Impfstoff eine Altersgrenze ab 55 Jahren, in Deutschland und Spanien ab 60, in Finnland ab 65. Österreich hat keine Grenze festgelegt.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion (1)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen