„Ibiza-Detektiv" im U-Ausschuss: Video war eine „notwendige Aktion“

Mit Julian H. ist am Donnerstag jener Mann im Ibiza-U-Ausschuss befragt worden, der das namensgebende Video laut eigener Aussage geplant und inszeniert hat. Er habe mit dem Video ein politisches Sittenbild zeichnen wollen, selbst sei er Opfer von Ermittlungen, sagte der Privatdetektiv, der sich derzeit in U-Haft befindet.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion (3)