Plus

Tiroler Volleyballer trumpfte mit dem Corona-Vorzeigeclub auf

Tirols Volleyballer Peter Wohlfahrtstätter krallte sich mit Benfica Lissabon den Meistertitel und blickt auf Strandurlaub und viel Zeit in Tirol voraus.

Der 32-jährige Tiroler Peter Wohlfahrtstätter (M.) jubelte mit Benfica Lissabon über den Meistertitel.
© imago

Von Roman Stelzl

Lissabon – Mit dem Fest der Auferstehung kehrte diese Woche ein Hauch von Freiheit in die Straßen Portugals zurück. Restaurants, Cafés, Geschäfte, sie alle haben wieder geöffnet. Ein strenger Lockdown machte aus dem einstigen Corona-Nachzügler einen Vorzugsschüler mit niedrigen Fallzahlen, und inmitten solcher Lockerungen lässt sich ein Meistertitel im Volleyball noch um einiges besser feiern. Dem Tiroler Peter Wohlfahrtstätter war das vergangene Woche mit Benfica Lissabon zum zweiten Mal nach 2019 gelungen – und weil auch der Hauptstadt-Club ein Vorzugsschüler in Sachen Coronavirus ist, fiel das Ganze noch beeindruckender aus.


Kommentieren


Schlagworte