Alkoholisierter Lienzer überschlug sich in Kärnten mit Fahrzeug

Der 19-Jährige war ohne Führerschein betrunken in einem Pkw unterwegs. Er wurde bei dem Unfall verletzt.

  • Artikel

Irschen – Ein 19-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Lienz ist in der Nacht auf Sonntag im Gemeindegebiet von Irschen (Bezirk Spittal an der Drau) mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen, worauf sich das Fahrzeug überschlug. Er war ohne Lenkberechtigung für das Fahrzeug unterwegs gewesen, außerdem war er alkoholisiert. Laut Polizei musste der verletzte Lenker von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht werden. (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Schlagworte