80-jähriger Rentner erschoss in Turin vier Menschen

Ein 80-Jähriger soll in Turin seine Frau, den behinderten Sohn und ein benachbartes Paar erschossen haben. Anschließend richtete er die Waffe gegen sich selbst, überlebte den Schuss aber.

  • Artikel

Schlagworte