Bahnhof "Volders-Baumkirchen": Mehrere Tausend Euro Schaden durch Graffiti

  • Artikel

Volders, Baumkirchen – Einen teuren "Spaß" hat sich ein Unbekannter am Wochenende am Bahnhof "Volders-Baumkirchen" erlaubt. Mit Sprühlack wurden diverse Gebäudeteile und Lärmschutzwände beschmiert, Schriftzüge sowie die Graffiti-Tags "INOF", "ZFG" und "121" hinterlassen. Teilweise wurden sie mit Schablonen angefertigt.

Laut Polizei entstand durch die Aktion ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Zeugen werden ersucht, sich bei der Polizeinspektion Wattens (Tel.: 059133/7128) zu melden. Der Tatzeitpunkt wird zwischen 10. April um 9 Uhr und 11. April um 9 Uhr vermutet. (TT.com)


Schlagworte