Zwei Fahrradfahrer stießen mitten in der Nacht in Erl zusammen: ein Verletzter

  • Artikel

Erl – In der Nacht auf Dienstag sind in Erl zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen und infolgedessen gestürzt. Die Männer – 61 und 64 Jahre alt – waren sich gegen 4 Uhr im Gemeindegebiet entgegengekommen. Beide waren ohne Licht unterwegs und dürften sich daher nicht gesehen haben. Der Jüngere von ihnen musste mit Verletzungen in das Kufsteiner Krankenhaus gebracht werden. Der 64-Jährige benötigte laut Polizei keine weitere Hilfe. Die zwei waren nicht alkoholisiert. (TT.com)

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte