„Die erste Umarmung“ in Corona-Zeiten ist das Pressefoto des Jahres

Der dänische Fotograf Mads Nissen wurde mit dem ersten Preis des renommierten Wettbewerbs World Press Photo ausgezeichnet. Die beste Fotoreportage gelang dem Italiener Antonio Faccilongo über palästinensische Paare.

  • Artikel
  • Fotogalerie
  • Diskussion

World Press Photo 2021: Eine Auswahl

1 von 5

Die Pflegerin trägt beim Foto von Nissen einen Plastikumhang, der Berührungen ohne direkten Körperkontakt möglich macht. Durch die besondere Form des Umhangs erscheint die Pflegerin wie ein Engel.

Die Pflegerin trägt beim Foto von Nissen einen Plastikumhang, der Berührungen ohne direkten Körperkontakt möglich macht. Durch die besondere Form des Umhangs erscheint die Pflegerin wie ein Engel.

© Mads Nissen

Eines der Fotos aus der Reportage von Antonio Faccilongo über die Folgen des Konflikts mit Israel für palästinensische Paare.

Eines der Fotos aus der Reportage von Antonio Faccilongo über die Folgen des Konflikts mit Israel für palästinensische Paare.

© Antonio Faccilongo

>