Entgeltliche Einschaltung
Plus

Kufsteiner Stadtrat will Begegnungen auf der Innbrücke

Innbrücke Kufstein // Original-Dateiname: begnungwo.jpg
© Otter

Kufsteiner Lokalpolitik über Ausweitung der Begegnungszonen uneinig. Verkehrsbeirat sagt Nein, Stadtrat Ja, jetzt ist der Gemeinderat am Zug.

Von Wolfgang Otter

Kufstein – Venedig ist die Stadt der Brücken, Kufstein die der Begegnungszonen. Auf mehreren Straßen und Plätzen gilt für alle Verkehrsteilnehmer das gleiche Recht und nach einem Beschluss des Stadtrates soll es bei der Sitzung des Gemeinderates in der nächsten Woche einen ganz besonderen Lückenschluss geben: eine Begegnungszone, die vom Fischergries bis zum Bahnhofsvorplatz reicht. Bislang waren die Innbrücke und der untere Teil des Unteren Stadtplatzes mit dem Eppensteiner Durchgang dazwischen ausgenommen.

Verwandte Themen

Entgeltliche Einschaltung