Plus

100 Jahre Moto Guzzi: Eine besondere Eleganz auf zwei Rädern

Das italienische Motorrad feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Als Freund und Helfer hat sich dabei auch die US-Polizei herausgestellt, denn das Unternehmen am Comer See kam schon einige Male ins Straucheln.

  • Artikel
  • Diskussion
Moto-Guzzi-Motorräder sind Kult. Auch weil sie nach 100 Jahren dem Fahrer noch ein besonderes Gefühl vermitteln.
© Rudy De Moor

Von Susann Frank

Ob Gutsel tirolerisch oder Guzzi bayerisch – beides zergeht zuckersüß auf der Zunge. Ebenso verhält es sich bei Motorrad-Liebhabern mit dem Namen Moto Guzzi. "Mei, a Guzzi", entfährt es so manchem beim Anblick einer solchen italienischen Maschine und das Verlangen ist groß, sich daraufzuschwingen und eine lange Passstraße hochzukurven. Doch wie kommt es, dass die Marke, die am 21. März ihren 100. Geburtstag feierte, einen solchen Kultstatus erlangen konnte?


Kommentieren


Schlagworte