Anwälte: „Sehr schwachem“ Nawalny wird medizinische Versorgung verwehrt

Anwältin Olga Michailowa forderte eine Verlegung des Kreml-Kritikers, der sich seit drei Wochen im Hungerstreik befindet, in ein „ziviles Krankenhaus“ in Moskau.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen