Alaba wechselt laut Sky von Bayern zu Real Madrid

Der 28-jährige österreichische Fußball-Nationalspieler soll offenbar „zeitnah" einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen. Von den beiden Vereinen gab es zunächst keine Bestätigung.

  • Artikel
  • Diskussion
Alaba wird den FC Bayern nach 13 Saisonen verlassen.
© ANDREAS GEBERT

München – David Alaba wird nach Informationen des TV-Senders Sky vom FC Bayern zu Real Madrid wechseln. Der 28-jährige österreichische Fußball-Nationalspieler solle „zeitnah" einen Fünfjahresvertrag bis 2026 unterzeichnen, berichtete der Sender am Dienstagabend. Von den beiden Vereinen gab es während des Bundesliga-Spiels der Münchner gegen Bayer Leverkusen zunächst keine Bestätigung.

Alaba wird den deutschen Fußball-Rekordmeister in diesem Sommer nach 13 Saisonen verlassen. Sein Vertrag in München läuft dann aus, er wechselt also ablösefrei. Verhandlungen über eine Verlängerung des Kontrakts waren schon vor einiger Zeit gescheitert. (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte