Auto kollidierte in Pettnau mit Rennrad: Zwei Leichtverletzte

  • Artikel

Pettnau – An einer Kreuzung im Gemeindegebiet von Pettnau kam es Mittwochmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Rennrad. Wie die Polizei berichtet, wollte eine 80-Jährige mit ihrem Auto vom Dr.-Otto-Kreimel-Weg nach links in die Hattinger Landesstraße (L 307) einbiegen. Dabei kam es zur seitlichen Kollision mit einer 28-Jährigen, die mit ihrem Rennrad auf der L 307 in Richtung Hatting unterwegs war. Die Radfahrerin stürzte über die Motorhaube auf die Fahrbahn und erlitt dabei leichte Verletzungen. Ihre 22-jährige Begleiterin wurde vom Rad der 28-Jährigen gestreift und am Knie ebenfalls leicht verletzt. Am Rennrad der 28-Jährigen entstand Totalschaden. (TT.com)


Schlagworte