Plus

Für Wacker zählt im Aufstiegskampf heute nur ein Sieg gegen Klagenfurt

Der FC Wacker Innsbruck bestreitet heute ab 20.25 Uhr im Tivoli-Stadion gegen Austria Klagenfurt das vorentscheidende Schlagerspiel um einen Relegationsplatz im Aufstiegskampf der zweiten Liga.

  • Artikel
  • Diskussion
Schlägt heute im Schlager gegen Austria Klagenfurt die Stunde von Wacker-Torjäger Ronivaldo (links gegen Philipp Hütter)?
© gepa
Wolfgang Müller

Von Wolfgang Müller

Innsbruck – Im Meister-Dreikampf der zweiten Liga kreuzen BW Linz, Liefering und Lafnitz die Titelklingen, der Aufstiegskampf ist ein Duell zwischen Tirol und Kärnten. Daher hat der heutige „Relegations-Schlager“ zwischen dem FC Wacker und Austria Klagenfurt Finalcharakter. „Für uns zählt nur ein Sieg“, brachte es gestern FCW-Coach Daniel Bierofka auf den Punkt. Denn es kann nur einen geben, der als Dritt- oder Viertplatzierter das Relegationsspiel gegen den Letzten der Bundesliga-Qualifikationsgruppe bestreitet.


Kommentieren


Schlagworte