Zwei Verletzte bei Zusammenstoß von E-Scooter und Fahrrad im Rapoldipark

  • Artikel

Innsbruck – Im Rapoldipark in Innsbruck ist am Sonntagnachmittag ein E-Scooter-Fahrer (29) mit einer Radfahrerin (82) zusammengestoßen. Die beiden stürzten zu Boden und mussten mit Verletzungen in die Klinik gebracht werden. Zur Kollision war es gegen 13.40 Uhr auf dem Rad/Fußweg gekommen. In einem Kreuzungsbereich dürften sich die beiden übersehen haben und waren schließlich gegeneinander geprallt. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte