Plus

Noch kein Nachfolger: Kufsteinerland weiter ohne Geschäftsführer

40 Bewerbungen, aber kein Nachfolger für Stefan Pühringer gefunden. Im Juni wird wieder ausgeschrieben. Verband hofft auf offene Grenzen.

  • Artikel
  • Diskussion
Derzeit ist die Geschäftsführerstelle im Büro des Tourismusverbands Kufsteinerland noch immer unbesetzt.
© Otter

Kufstein – Mit der Kündigung von Stefan Pühringer hat der Vorstand des Tourismusverbands Kufsteinerland die Ausschreibung der ab Anfang April vakanten Stelle durchgeführt. 40 Bewerbungen gingen laut TVB-Obmann Georg Hörhager ein. Mit elf Bewerbern ging es in die Finalrunde der Anstellungsgespräche und es wurde sogar ein Nachfolger für Pühringer gefunden. Der Kandidat zog allerdings wieder zurück und so blieb die Stelle unbesetzt.


Kommentieren


Schlagworte