Entgeltliche Einschaltung
Entgeltliche Einschaltung

Parkplatzbenutzerkontrolle mit automatischem Schranken

Das Geschäft oder Lokal wird gar nicht besucht, der Gratisparkplatz wird aber trotzdem benutzt? Um das zu verhindern, hat Fiegl + Spielberger ein kostengünstiges System zur automatischen Benutzerkontrolle entwickelt.

Kein Parkplatzwächter, keine unberechtigten Parker. Die Schrankensteuerung von Fiegl + Spielberger spart Kosten und Ärger.
© Fiegl + Spielberger

Parkplätze sind wertvoll und begehrt! Freie und kostenlose Parkplätze werden oft einfach benützt, obwohl das Geschäft oder der Gastrobetrieb gar nicht besucht wird. Um diesem Problem entgegenzuwirken, hat Fiegl + Spielberger ein System zur Benutzerkontrolle von Parkplätzen entwickelt.

Die klassische Parkraumbewirtschaftung mit einem Kassenautomaten ist oftmals mit hohen Kosten verbunden und die einfache Schrankenanlage (mit beispielsweise einer Wertmünze) zu wenig, da solche Systeme leicht ausgetrickst werden können. Genau hier kommt dann die automatische Schrankenanlage mit Benutzerkontrolle zur Anwendung, die eine Zwischenform aus beidem bietet.

Experte Hannes Wurm leitet die Abteilung Automatiktüren und Schrankenanlagen.
© Fiegl + Spielberger

Das Konzept ist simpel: Der Gast eines Wirtshauses, eines Handelsbetriebes oder eines Wanderparkplatzes erhält einen Rechnungsbeleg mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Fiskal(QR)-Code, welcher eine Reihe von Informationen enthält, die bei der Ausfahrt ausgewertet werden. Bei der Ausfahrt muss dieser an das Lesegerät gehalten werden und der Schranken wird automatisch geöffnet. Dadurch können Kosten und Mühen gespart werden, weil man keinen Parkplatzwächter benötigt, der Platz nicht von unberechtigten Parkern blockiert wird und auch Besitzstörungsklagen verhindert werden können.

Die Anlagen sind kostengünstig, simpel und betreiberfreundlich. Genützt werden kann dieses System von jedem, der seine Parkplätze kostenfrei für die Dauer des Besuches zur Verfügung stellen möchte oder für Personen, denen eine klassische Park¬raum¬be¬wirtschaftung schlichtweg zu umfangreich ist.

FIEGL + SPIELBERGER

Langer Weg 28,

6020 Innsbruck

T: +43 512 33330

verkauf@fiegl.co.at

www..fiegl.co.at


Schlagworte