Zweimal kam die WSG Tirol zurück, am Ende jubelte aber erneut Rapid

Die WSG Tirol holte am Mittwoch im Heimspiel gegen Rapid zweimal einen Rückstand auf, musste sich dem Rekordmeister aus Wien letztendlich aber doch mit 2:3 geschlagen geben.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen